Suchfunktion

Prozess wegen Vergewaltigung beim Hans-Bunte-Areal

Beim Landgericht Freiburg wird ab dem 26.06.2019 ein Strafprozess gegen elf Angeklagte wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung einer Frau am 14.10.2018 beim „Hans-Bunte-Areal“ in Freiburg geführt.
Nachfolgend werden die hierzu ergangenen Presseerklärungen veröffentlicht:

Bezeichnung Typ
Pressemitteilung vom 27.05.2019 zu den Verfahren wegen einer mutmaßlichen Vergewaltigung beim Hans-Bunte-Areal im Freiburger Industriegebiet am 14. Oktober 2018pdf
Pressemitteilung vom 11.04.2019 zum Sachstand im Verfahren wegen der mutmaßlichen Vergewaltigung beim Hans-Bunte-Arealpdf

Fußleiste